Ihr Provinzial-Haus in Kreuztal

58560_Modul_Wir_in_der_Region

Seit 1950 befindet sich unsere Geschäftsstelle in der Marburger Straße im Herzen von Kreuztal. 2010 erwarben wir die alte Stellmacherei „Wähnersch“, renovierten das Haupthaus vom Keller bis zum Dach und erweiterten es um einen modernen Anbau. Heute bieten wir unseren Kunden neben ausreichenden Parkmöglichkeiten auf einer Fläche von 330 Quadratmetern freundliche und diskrete Räumlichkeiten – auch in stürmischen Zeiten.

Galerie Provinzial Haus

Meilensteine

Tradition und Fortschritt
  • 1950: Adolf Hirsch wird zum Sozietäts-Geschäftsführer der Westfälischen Provinzial bestellt.
  • 1957: Erich Hirsch tritt die Nachfolge seines Vaters an und übernimmt die Geschäftsstelle.
  • 1965: Kurt Hirsch tritt in das Unternehmen ein.
  • 1967: Eröffnung des ersten Ladenlokals der Westfälischen Provinzial in der Bismarckstr. 37 in Kreuztal.
  • 1978: Wolfgang Meyer wird Nachfolger von Erich Hirsch.
  • 1990: Jubiläum: 40 Jahre Provinzial in Kreuztal.
  • 1991: Eröffnung der neuen Geschäftsstelle in der Marburger Str. 31.
  • 1998: Klaus Hirsch übernimmt die Nachfolge von Wolfgang Meyer und wird Geschäftsstellenleiter.
  • 2000: Eintritt von Tobias Mettbach und Jörg Picker in das Unternehmen.
  • 2001: Gründung der Hirsch, Mettbach & Picker oHG.
  • 2010: Jubiläum 60 Jahre Provinzial Kreuztal
  • 2011: Umzug der Geschäftsstelle und Neueröffnung des Provinzial-Hauses Kreuztal.

Galerie Historie

  • 1957 Erich Hirsch wird Provinzial Geschaeftsfuehrer in Kreuztal

  • 1965 Kurt Hirsch tritt in das Unternehmen ein.

  • 1966 Planung der Geschaeftsstelle Hirsch in der Bismarkstr. 37 (5 of 13)

  • 1967 Erster Standort in der Bismarkstrasse 37

  • 1990 Vierzig Jahre Provinzial Hirsch in Kreuztal

  • 1991 Geschaeftsstelle Hirsch & Meyer in der Marburger Str. 31

  • 2000 Eintritt von Tobias Mettbach & Joerg Picker

  • 2011 Eroeffnung des Provinzial Hauses