Sie befinden sich hier: Westfälische Provinzial / Service / Schadenverhütung

Schadenverhütung der Provinzial

Einbruchdiebstahl – Sind Sie „Zuhause sicher“?

Die Einbruchzahlen in Deutschland steigen rasant. Alle zwei Minuten wird irgendwo in Deutschland eingebrochen. Viele Bürger unterschätzen die Gefahr, selbst Opfer zu werden. Oder sie scheuen die Kosten für die Sicherungstechnik – dabei gibt es viele einfache Methoden, einem Einbruch vorzubeugen ...

Mehr zum Thema lesen

Einbruchdiebstahl – Sind Sie „Zuhause sicher“?

Die Einbruchzahlen in Deutschland steigen rasant. Alle zwei Minuten wird irgendwo in Deutschland eingebrochen. Viele Bürger unterschätzen die Gefahr, selbst Opfer zu werden. Oder sie scheuen die Kosten für die Sicherungstechnik – dabei gibt es viele einfache Methoden, einem Einbruch vorzubeugen ...

Mehr zum Thema lesen

Rauchwarnmelder retten Leben

Jährlich sterben in Deutschland rund 400 Menschen an den Folgen eines Brandes

Mehr zum Thema lesen

Rauchwarnmelder retten Leben

Jährlich sterben in Deutschland rund 400 Menschen an den Folgen eines Brandes

Mehr zum Thema lesen

Elementarschäden – die Macht der Naturgewalten

Elementarschäden: Mann und Frau stehen im Wohnzimmer unter Wasser.

Denn die Elemente hassen
das Gebild der Menschenhand.
Aus der Wolke
quillt der Segen,
strömt der Regen;
aus der Wolke, ohne Wahl
zuckt der Strahl.
Hört ihr's wimmern hoch vom Turm?
Das ist Sturm!

Auszug aus: Das Lied von der Glocke
Friedrich Schiller (1759 – 1805)

Elementarschäden: Mann und Frau stehen im Wohnzimmer unter Wasser.

Denn die Elemente hassen
das Gebild der Menschenhand.
Aus der Wolke
quillt der Segen,
strömt der Regen;
aus der Wolke, ohne Wahl
zuckt der Strahl.
Hört ihr's wimmern hoch vom Turm?
Das ist Sturm!

Auszug aus: Das Lied von der Glocke
Friedrich Schiller (1759 – 1805)

Dass der Klimawandel kein schleichendes und fernes Problem ist, dem die Polkappen und Eisbären zum Opfer fallen, wissen wir spätestens seit 2013. In diesem Katastrophenjahr zeigte der Klimawandel auch bei uns seine kaum kalkulierbare zerstörerische Seite:  Dauerregen mit Überschwemmungen, Hagelstürme und Orkane. Und 2014 war das Jahr des Starkregens – Wassermassen, die binnen Minuten und Stunden aus den Wolken stürzen und unvorbereitete Menschen und ihr Eigentum treffen.
Unwetter können wir nicht kontrollieren, den finanziellen Schaden schon. Durch Ihren persönlichen Einsatz lassen sich viele typische Unwetterschäden vermeiden oder gering halten.

Brandschäden – die unterschätzte Gefahr

Elementargefahren: Brandschäden - Küchenbrand

Wohltätig ist des Feuers Macht,
Wenn sie der Mensch bezähmt, bewacht ...

Auszug aus: Das Lied von der Glocke
Friedrich Schiller (1759 – 1805)

Elementargefahren: Brandschäden - Küchenbrand

Wohltätig ist des Feuers Macht,
Wenn sie der Mensch bezähmt, bewacht ...

Auszug aus: Das Lied von der Glocke
Friedrich Schiller (1759 – 1805)

Die Bilanz ist verheerend: Ein Privatvermögen von über 3 Milliarden Euro wird jedes Jahr in Deutschland durch Feuer vernichtet und etwa 400 Brandtote sind zu beklagen, ca. 5.000 Menschen werden schwer verletzt. Bei jedem vierten der rund 200.000 Feuerwehreinsätze ist ein Privathaushalt betroffen. Trotzdem hat das Bewusstsein für Brandgefahren deutlich abgenommen. Denn dank moderner Technik kommen Menschen in ihren Wohnungen kaum noch mit offenem Feuer in Berührung. Dabei können ein Bewusstsein für die Brandgefahr, erhöhte Aufmerksamkeit und der Blick für Gefahrenquellen das Brandrisiko deutlich verringern.

Mehr zum Thema lesen

KATWARN

Eine rechtzeitige Warnung und klare Anweisungen sind der beste Schutz bei Großunfällen, Extremwetterereignissen und anderen Katastrophen. Fraunhofer FOKUS hat im Auftrag der öffentlichen Versicherer das Frühwarnsystem KATWARN entwickelt.

Zu KATWARN

KATWARN

Eine rechtzeitige Warnung und klare Anweisungen sind der beste Schutz bei Großunfällen, Extremwetterereignissen und anderen Katastrophen. Fraunhofer FOKUS hat im Auftrag der öffentlichen Versicherer das Frühwarnsystem KATWARN entwickelt.

Zu KATWARN