Sie sind hier: Westfälische Provinzial /Versicherungen /Wohnen & Bauen

Übersicht der häufigsten Fragen und Antworten zum „Umzugsthema“: Rechtsschutz

Was ist bei einem Umzug zu beachten?
  • Die neue Adresse muss dem Versicherer gemeldet werden. Ein Umzug hat keine unmittelbaren Auswirkungen auf den Vertrag.
Ist mein Lebenspartner mitversichert?
  • Neben dem Single-Tarif gibt es auch einen Familien-Tarif, in dem Lebenspartner mitversichert werden können.
Gilt der Versicherungsschutz auch für Zweitwohnungen?
  • Zweitwohnungen können über den Baustein Wohn-Rechtsschutz mitversichert werden.
In welchen Ländern besteht Versicherungsschutz?
  • Rechtsschutz besteht, soweit die Wahrnehmung rechtlicher Interessen in Europa, den Anliegerstaaten des Mittelmeeres, auf den Kanarischen Inseln, auf den Azoren oder auf Madeira erfolgt und ein Gericht oder eine Behörde in diesem Bereich gesetzlich zuständig ist.
Was passiert mit dem Versicherungsschutz beim Umzug?
  • Auch wenn der Versicherungsschutz in den meisten Fällen seine Gültigkeit behält, sollten Verträge wie zum Beispiel Hausrat, Wohngebäude oder KFZ schnellstmöglich überprüft und angepasst werden.
Was passiert beim Zusammenziehen?
  • Hier kann eine Erweiterung oder eine Zusammenlegung der Versicherungen sinnvoll sein. Zu den Besonderheiten beraten wir Sie gern persönlich.