Sie befinden sich hier: Westfälische Provinzial
  • berufsunfaehigkeit_buehne

    Berufsunfähigkeits­versicherung

    Sichern Sie Ihr Einkommen für den Fall der Berufsunfähigkeit.

Berufsunfähigkeit kann jeden treffen

Den Beruf aus gesundheitlichen Gründen aufgeben zu müssen – das kann jeden treffen. Manchmal nur für einige Monate, oft aber auch ein Leben lang. Dabei spielen weder das Alter noch der ausgeübte Beruf eine Rolle. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung sichert Sie ab, wenn Sie krankheitsbedingt oder unfallbedingt Ihre berufliche Tätigkeit über mehrere Monate nicht mehr ausüben können.
  • BU-Schutz einfach bei bestimmten Ereignissen in Ihrem Leben erhöhen – ohne erneute Gesundheitsprüfung
  • Flexibler Versicherungsschutz durch frei wählbare Zusatzbausteine etwa für Pflege oder Unfall
  • Solider BU-Schutz im günstigen Basis-Tarif bei voller Leistung bereits ab 75 % Berufsunfähigkeit

BU-Versicherung: Sinnvoll für jeden, der arbeitet

Die Gründe für das vorzeitige "Aus" im Beruf sind vielfältig. Oft sind es schwere Erkrankungen, vor denen man sich kaum schützen kann. In den letzten Jahren nimmt außerdem der Anteil der psychischen Erkrankungen deutlich zu. Steigender beruflicher Leistungsdruck, ein immer komplexeres Arbeitsumfeld: Beides können Gründe dafür sein, dass Arbeitnehmer auf Grund von Erschöpfungszuständen, Depressionen oder Burn-Out-Syndrom ihren Beruf vorübergehend oder für immer aufgeben müssen.

Gesetzliche Vorsorge? Reicht nicht

Leistungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung erhält nur, wer komplett oder teilweise erwerbsunfähig ist - egal in welchem Job. Welchen Beruf Sie bislang ausgeübt haben, Ihre persönliche Qualifikation und langjährige Erfahrung oder auch die Lage auf dem Arbeitsmarkt: All das spielt für die Zahlung einer Erwerbsminderungsrente überhaupt keine Rolle.

Berufsunfähigkeitsversicherung –
Wichtige Tarif-Leistungen im Vergleich

Basis-Schutz

Der günstige Tarif enthält solide Leistungen: Sollten Sie berufsunfähig werden, erhalten Sie 100 % Ihrer vereinbarten Rente – ab 75 % mit rückwirkenden Leistungen ab Krankheitsbeginn. Außerdem gilt: Sie müssen keine Beträge mehr für Ihren Vertrag zahlen. Die Versicherung beinhaltet eine vorteilhafte Infektionsklausel: Falls Sie ein Tätigkeitsverbot aufgrund einer Ansteckungsgefahr erhalten, wird dies einer Berufsunfähigkeit gleichgesetzt. Dank einer Erhöhungsfunktion können Sie die BU-Rente erhöhen – ohne eine erneute Gesundheitsprüfung. Im Tarif können Sie Bausteine zu Pflege und/oder Unfall einschließen. Für Handwerker ist dabei besonders der Unfallbaustein interessant.

  • Keine abstrakte Verweisung: Versichert ist Ihr aktuell ausgeübter Beruf. Sie erhalten die Leistung, auch wenn Sie in einem anderen Beruf arbeiten könnten.
  • Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung gilt weltweit – ganz ohne Wartezeiten
  • Berufswechsel sind jederzeit möglich – ohne den Versicherer zu informieren und ohne Mehrbeitrag

Top-Schutz

Bereits ab dem Top-Tarif erhalten Sie die volle BU-Rente bei einer 50 % Berufsunfähigkeit. Und weiterhin können Sie sich darauf verlassen: Es werden keine Beträge mehr für Ihren Vertrag fällig. Unser Top-Schutz bietet leistungsstarken BU-Schutz für jedermann. Sie können die Bausteine dazu wählen, die Ihnen besonders wichtig sind.

  • Versicherung Individuell anpassbar durch alle zusätzlichen Bausteine für Pflege, Unfall, Arbeitsunfähigkeit und Einmalleistungen
  • Rückwirkend Leistungen erhalten direkt ab Krankheitsbeginn
  • 100 % Berufsunfähigkeitsrente bereits ab 50 % Berufsunfähigkeit

Premium-Schutz

Im Premium-Schutz sind fast alle Leistungsbausteine enthalten. Lediglich der Unfall-Baustein kann bei Bedarf zusätzlich eingeschlossen werden. Mit 100 % BU-Rente ab 50 % Berufsunfähigkeit und den Bausteinen Arbeitsunfähigkeits-Schutz, Pflegebaustein und Einmalleistungen bietet der Premium-Schutz eine umfangreiche Absicherungsvariante.

  • Zusatzleistungen für Pflege, Arbeitsunfähigkeit und Einmalleistungen inklusive

Bausteine im Einzelnen

Die BU-Vorsorge ist modular aufgebaut. Es gibt verschiedene Leistungsbausteine, die Sie individuell mit in Ihre Versicherung aufnehmen oder ausschließen können. Insgesamt können Sie mit vier Bausteinen Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung ergänzen.

Im Pflegebaustein erhalten Sie eine zusätzliche lebenslange Pflegerente plus einer Einmalleistung von drei monatlichen Pflegerenten bei einer Pflegebedürftigkeit ab Pflegegrad 3.

Wenn Sie ununterbrochen 6 Monate arbeitsunfähig sind, zahlen wir eine Arbeitsunfähigkeitsrente für maximal 18 Monate in Höhe der BU-Rente. Sie erhalten eine schnellere Leistung, wenn zum Beispiel eine Berufsunfähigkeit noch nicht festgestellt wurde.

Falls Sie sich für den Unfallbaustein entscheiden, zahlen wir eine zusätzliche Rente, wenn Sie durch einen Unfall berufsunfähig werden.

Unter die Einmalleistungen fällt eine Anfangshilfe: Zu Beginn Ihrer Berufsunfähigkeit zahlen wir einmalig bis zu neun Monatsrenten. Außerdem beinhaltet dieser Baustein eine Wiedereingliederungshilfe, mit der wir Sie bei der Rückkehr ins Berufsleben durch eine Zahlung von sechs monatlichen Betriebsunfähigkeitsrenten unterstützen.

  • Pflegerente und Einmalzahlung ab Pflegegrad 3
  • Besonders schnell Leistungen erhalten – auch ohne, dass BU festgestellt wurde
  • Zusätzliche Unfall-Rente
  • Anfangshilfe und Wiedereingliederungshilfe durch hohe Einmalleistungen

Unsere Tarife für Ihren Versicherungsschutz

Wählen Sie die BU-Vorsorge, die zu Ihrer Lebenssituation passt. Schützen Sie sich vor dem Einkommensverlust, der droht, wenn Sie berufsunfähig werden und nicht mehr erwerbstätig sein können:
Infografik mit Tarifübersicht für BU-Vorsorge
Sämtliche Informationen zur Berufsunfähigkeitsversicherung können Sie in ausführlicher Form auch in unseren Bedingungen nachlesen.

BU-Starter unter 30

BU-Starter für alle unter 30!

In den ersten fünf Berufsjahren besteht meistens überhaupt kein gesetzlicher Schutz. Darum gilt speziell für junge Menschen: Frühzeitig mit einer Berufsunfähigkeitsrente für die finanzielle Absicherung der eigenen Arbeitskraft sorgen –sinnvoll und ein Top-Thema. Damit der Einstieg in die Berufsunfähigkeitsversicherung leichter fällt, erhalten alle unter 30 Jahren eine vollwertige BU-Absicherung zum besonders günstigen Preis.

Jetzt online abschließen

Unfallversicherung

Der Großteil aller Unfälle passiert zu Hause, in der Freizeit oder im Urlaub. Der gesetzliche Unfallschutz greift aber nur, wenn der Unfall für Arbeitnehmer auf dem Arbeitsweg oder für Schüler auf dem Schulweg passiert. Umso wichtiger sich, mit einer privaten Unfallversicherung abzusichern. Denn: Ein schwerer Unfall kann alles ändern. Sie können wochenlang nicht arbeiten, sind auf Unterstützung angewiesen oder brauchen etwa einen Rollstuhl und die Wohnung muss deshalb umgebaut werden. Solche Umbauten kosten viel Geld. Eine Unfallversicherung erspart Ihnen zumindest die finanziellen Sorgen, die ein Unfall nach sich ziehen kann.

Mehr erfahren

Krankentagegeld

Als berufsunfähig gelten Sie erst, wenn Sie krankheitsbedingt länger als sechs Monate im Job ausfallen. Finanziell knapp kann es aber schon vorher werden. Bei längerer Krankheit erhalten Sie ab der sechsten Woche nicht mehr Ihr volles Gehalt. Stattdessen zahlt die Krankenkasse ein Krankengeld von ca. 78 Prozent Ihres Nettoeinkommens. Gegen den Verdienstausfall können Sie sich absichern. Ergänzen Sie Ihre gesetzliche Krankenversicherung mit einem Krankentagegeld-Tarif. Die private Kranken­tagegeld­versicherung schließt das Risiko einer Versorgungslücke.


Mehr erfahren

Häufige Fragen zur BU-Versicherung

Mit der Provinzial haben Sie einen zuverlässigen Versicherer an Ihrer Seite. Ihre Fragen beantworten wir gern in einem gemeinsamen Beratungsgespräch. Ergänzend erhalten Sie bereits hier ein paar Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um das Thema „Berufsunfähigkeits­versicherung“:
Warum ist eine Berufsversicherung sinnvoll?
  • Die staatliche Versorgung bei Berufsunfähigkeit ist unzureichend. Leistungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung erhält nur, wer komplett oder teilweise erwerbsunfähig ist – egal in welchem Job. Welchen Beruf Sie bislang ausgeübt haben, Ihre persönlichen Qualifikationen und langjährige Erfahrung oder auch die Lage am Arbeitsmarkt: All das spielt bei der Beurteilung Ihrer beruflichen Leistungsfähigkeit keine Rolle. Solange Sie theoretisch noch irgendeiner Arbeit nachgehen können, müssen Sie arbeiten und erhalten keinen Cent aus der Rentenkasse. Ob und in welcher Höhe die gesetzliche Rente zahlt, hängt davon ab, wie lange Sie eine beliebige Tätigkeit täglich ausüben können.

    Bei einer Berufsunfähigkeit droht Ihnen ein finanzieller Abstieg. Unmittelbar nach Eintritt der Berufsunfähigkeit bleibt es für Arbeitnehmer finanziell erträglich. Zunächst zahlt der Arbeitgeber das Gehalt für sechs Wochen weiter. Danach kann es aber schnell knapp werden. Den jetzt heißt es, mit einem deutlich reduzierten Krankengeld zurechtzukommen – welches im Übrigen maximal 18 Monate lang gezahlt wird. Hält die Berufsunfähigkeit länger an – vielleicht sogar über Jahre – wird es finanziell eng. Dann bleibt als staatliche Hilfe nur noch die noch geringere Erwerbsminderungsrente.

    Eine Berufsunfähigkeit gefährdet Ihre gesamte Existenz und die Ihrer Familie. Darum ist es so wichtig, private Vorsorge zu treffen. Die BU-Versicherung ist neben der Haftpflichtversicherung die wichtigste Versicherung überhaupt. Das bestätigen auch immer wieder Stiftung Warentest, Medien und Verbraucherschützer. Wer kein Vermögen hat, von dem er leben kann, wird bei Berufsunfähigkeit schnell zum Sozialfall. Denn von der gesetzlichen Erwerbsminderungsrente – durchschnittlich 700 EUR im Monat – lässt es sich kaum leben.

    Die staatliche Versorgung bei Berufsunfähigkeit ist unzureichend. Leistungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung erhält nur, wer komplett oder teilweise erwerbsunfähig ist – egal in welchem Job. Welchen Beruf Sie bislang ausgeübt haben, Ihre persönlichen Qualifikationen und langjährige Erfahrung oder auch die Lage am Arbeitsmarkt: All das spielt bei der Beurteilung Ihrer beruflichen Leistungsfähigkeit keine Rolle. Solange Sie theoretisch noch irgendeiner Arbeit nachgehen können, müssen Sie arbeiten und erhalten keinen Cent aus der Rentenkasse. Ob und in welcher Höhe die gesetzliche Rente zahlt, hängt davon ab, wie lange Sie eine beliebige Tätigkeit täglich ausüben können.

    Bei einer Berufsunfähigkeit droht Ihnen ein finanzieller Abstieg. Unmittelbar nach Eintritt der Berufsunfähigkeit bleibt es für Arbeitnehmer finanziell erträglich. Zunächst zahlt der Arbeitgeber das Gehalt für sechs Wochen weiter. Danach kann es aber schnell knapp werden. Den jetzt heißt es, mit einem deutlich reduzierten Krankengeld zurechtzukommen – welches im Übrigen maximal 18 Monate lang gezahlt wird. Hält die Berufsunfähigkeit länger an – vielleicht sogar über Jahre – wird es finanziell eng. Dann bleibt als staatliche Hilfe nur noch die noch geringere Erwerbsminderungsrente.

    Eine Berufsunfähigkeit gefährdet Ihre gesamte Existenz und die Ihrer Familie. Darum ist es so wichtig, private Vorsorge zu treffen. Die BU-Versicherung ist neben der Haftpflichtversicherung die wichtigste Versicherung überhaupt. Das bestätigen auch immer wieder Stiftung Warentest, Medien und Verbraucherschützer. Wer kein Vermögen hat, von dem er leben kann, wird bei Berufsunfähigkeit schnell zum Sozialfall. Denn von der gesetzlichen Erwerbsminderungsrente – durchschnittlich 700 EUR im Monat – lässt es sich kaum leben.

Welche Versicherung ist im Fall der Berufsunfähigkeit die richtige für mich?
    • Die Berufsunfähigkeitsabsicherung steht für Sie absolut im Vordergrund?

      Das ist in der Regel bei Berufstätigen der Fall, die an die Versorgung der Familie denken müssen oder die für sich frühzeitig vorsorgen wollen. Dann ist unsere BU-Vorsorge die passende und preiswerte Lösung. Sie bietet Ihnen einen flexiblen Berufsunfähigkeitsschutz, der mit einer kleinen Todesfallleistung verbunden ist.

    • Die Zukunft Ihrer Familie steht für Sie an erster Stelle?

      Dann empfehlen wir Ihnen, Ihre Berufsunfähigkeitsabsicherung mit einer Risikoversicherung zu kombinieren. So können Sie Ihre berufliche Tätigkeit umfassend und flexibel absichern. Gleichzeitig sorgen Sie dafür, dass Ihre Familie im schlimmsten Fall – wenn Sie versterben sollten – neben dem seelischen Schmerz nicht auch noch finanzielle Not leiden muss.
    • Die Berufsunfähigkeitsabsicherung steht für Sie absolut im Vordergrund?

      Das ist in der Regel bei Berufstätigen der Fall, die an die Versorgung der Familie denken müssen oder die für sich frühzeitig vorsorgen wollen. Dann ist unsere BU-Vorsorge die passende und preiswerte Lösung. Sie bietet Ihnen einen flexiblen Berufsunfähigkeitsschutz, der mit einer kleinen Todesfallleistung verbunden ist.

    • Die Zukunft Ihrer Familie steht für Sie an erster Stelle?

      Dann empfehlen wir Ihnen, Ihre Berufsunfähigkeitsabsicherung mit einer Risikoversicherung zu kombinieren. So können Sie Ihre berufliche Tätigkeit umfassend und flexibel absichern. Gleichzeitig sorgen Sie dafür, dass Ihre Familie im schlimmsten Fall – wenn Sie versterben sollten – neben dem seelischen Schmerz nicht auch noch finanzielle Not leiden muss.
Wie hoch sollte die monatliche BU-Rente sein?
    • Schließen der Versorgungslücke

      Ihre Arbeitskraft ist ein hohes Gut, Gehen Sie deshalb auf Nummer sicher, damit es bei einem gesundheitlichen Verdienstausfall nicht eng wird. Wir empfehlen Ihnen einen Berufsunfähigkeitsschutz, der ungefähr 60% Ihres letzten Bruttojahresarbeitseinkommens deckt – einschließlich anderweitig versicherter gesetzlicher und privater Berufsunfähigkeitsrenten. So haben Sie im Falle eines Falles ausreichend Mittel zur Verfügung, um Ihre laufenden und zusätzliche Ausgaben zu bezahlen. Diese Mehrausgaben entstehen gerade zu Beginn einer Berufsunfähigkeit, wenn beispielsweise ein Wohnungsumbau erforderlich sein sollte.

    • Jährliche Erhöhung des Versicherungsschutzes

      Sie können vereinbaren, dass sich der Beitrag und die Versicherungsleistungen jährlich erhöhen. Damit wächst der Versicherungsschutz und die monatliche Berufsunfähigkeitsrente mit Ihrem Einkommen.

    • Flexible Anpassung des Versicherungsschutzes bei geänderter Lebenssituation:

      Bei bestimmten Ereignissen, zum Beispiel bei Abschluss der Ausbildung, höherem Einkommen oder bei Geburt eines Kindes, ist die Erhöhung der Berufsunfähigkeitsrente ohne erneute Gesundheitsprüfung möglich.
    • Schließen der Versorgungslücke

      Ihre Arbeitskraft ist ein hohes Gut, Gehen Sie deshalb auf Nummer sicher, damit es bei einem gesundheitlichen Verdienstausfall nicht eng wird. Wir empfehlen Ihnen einen Berufsunfähigkeitsschutz, der ungefähr 60% Ihres letzten Bruttojahresarbeitseinkommens deckt – einschließlich anderweitig versicherter gesetzlicher und privater Berufsunfähigkeitsrenten. So haben Sie im Falle eines Falles ausreichend Mittel zur Verfügung, um Ihre laufenden und zusätzliche Ausgaben zu bezahlen. Diese Mehrausgaben entstehen gerade zu Beginn einer Berufsunfähigkeit, wenn beispielsweise ein Wohnungsumbau erforderlich sein sollte.

    • Jährliche Erhöhung des Versicherungsschutzes

      Sie können vereinbaren, dass sich der Beitrag und die Versicherungsleistungen jährlich erhöhen. Damit wächst der Versicherungsschutz und die monatliche Berufsunfähigkeitsrente mit Ihrem Einkommen.

    • Flexible Anpassung des Versicherungsschutzes bei geänderter Lebenssituation:

      Bei bestimmten Ereignissen, zum Beispiel bei Abschluss der Ausbildung, höherem Einkommen oder bei Geburt eines Kindes, ist die Erhöhung der Berufsunfähigkeitsrente ohne erneute Gesundheitsprüfung möglich.

Ihre Versicherung vor Ort

Unsere Vertreter vor Ort kennen die Besonderheiten unserer Region und betreuen Sie kompetent in allen Versicherungsfragen. Und gerade bei Schäden rund ums Haus ist es wichtig, schnell einen persönlichen Ansprechpartner zur Seite zu haben, der Sie durch die nächsten Schritte begleitet. So profitieren Sie von den Vorteilen, die uns als regionalen Versicherer ausmachen:
  • Persönlicher Ansprechpartner in der Nachbarschaft.
  • Rundum-Beratung zu allen Versicherungsfragen.
  • Schneller Online-Kontakt, wenn es darauf ankommt.

Betreuersuche

Hier finden Sie einen persönlichen Ansprechpartner ganz in Ihrer Nähe.

Weiter zur Betreuersuche

Beratungsgespräch anfragen

Vereinbaren Sie hier einen Termin mit Ihrem persönlichen Betreuer.

Weiter zum Beratungsformular

Kunden-Live-Chat

Bei Fragen zu Ihrem Vertrag finden Sie hier schnell einen Ansprechpartner.

Weiter zum Kunden-Live-Chat

Ausgezeichneter Schutz für Ihre BU-Versicherung

Unsere BU-Vorsorgevarianten sind von der unabhängigen Ratingagentur Franke & Bornberg sehr positiv bewertet worden:

  • Der Premium-Schutz mit "hervorragend" (beste Ratingkategorie)
  • Der Top-Schutz ohne Bausteine mit "sehr gut" (zweitbeste Ratingkategorie)
  • Der Basis-Schutz mit "gut" (drittbeste Ratingkategorie)
m-m-small3


Und von der unabhängigen Ratingagentur Morgen & Morgen erhalten unsere BU-Produkte ebenfalls eine Top-Bewertung:

  • BU-Vorsorge Top-Schutz mit Bestnote „ausgezeichnet“
  • BU-Starter, unser Produkt für junge Menschen, mit Bestnote „ausgezeichnet“

Das könnte Sie auch interessieren

BU-Versicherung für junge Leute

Mehr erfahren

Unfallversicherung

Mehr erfahren

Krankentagegeld

Mehr erfahren

Hier finden Sie Ihren persönlichen Berater

Entweder suchen Sie im Umkreis um ihren Standort oder Sie suchen nach dem Namen des Beraters.

Die Beratersuche nutzt den Service von Here, beachten Sie bitte die Datenschutzhinweise.